Anne Balzer

Sprecherin der Friedensnobelpreis-Initiative ICAN

Anne Balzer

Anne Balzer studierte Politikwissenschaften in Leipzig, Istanbul und Berlin. Nach Praktika beim ZDF und der Deutschen Botschaft in Bangkok wächst ihr Interesse für Außenpolitik, aber auch der Wunsch nicht in behördlichen Strukturen zu arbeiten. Eine Urlaubsreise und ein Sprachkurs führen sie nach Kuba, wo sie lernt, dass die Welt sich auch weiter dreht, wenn alles ein bisschen langsamer läuft, W-LAN nur auf öffentlichen Plätzen verfügbar und Benzin gerade alle ist.

Seit Frühjahr 2017 ist Anne für die Presse von ICAN Germany zuständig, der International Campaign to Abolish Nuclear Weapons. Mit ihrer Arbeit für ICAN verbinden sich ihre die Interessen Außenpolitik zu gestalten, Informationen zu verarbeiten und unterschiedlichen Zielgruppen zugänglich zu machen und das Schreiben. Seit 2017 hat sich geopolitisch viel verändert und das fast vergessene Thema Atomwaffen ist wieder aktuell.

ICAN wurde 2017 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.