Vanessa Vu

Autorin & Reporterin ZEIT ONLINE

Vanessa Vu

Vanessa Vu ist Politik- und Gesellschaftsredakteurin und Podcasterin bei ZEIT ONLINE. Sie studierte Ethnologie und Völkerrecht an der LMU in München, absolvierte zwischendurch ihren Erasmus in Paris, dann den Master an der SOAS in London. Dort widmete Vanessa vor allem „ethnischen Konflikten“ in Südostasien und rechtlichen Fragen. Ihr journalistisches Handwerk lernte Vanessa an der Deutschen Journalistenschule (DJS). In ihrer Arbeit wird sie durch den Wunsch angetrieben, Menschen zu verstehen. Am liebsten die, die nicht verstanden werden: Hassende und Gehasste, Ausgegrenzte und Andere.

Vanessa Vu ist Alumna des „Medienvielfalt, anders„-Programms der Heinrich Böll Stiftung und Mitglied bei Neue Deutsche Medienmacher.