Karolin Schwarz

Journalistin & Projektentwicklerin

Karolin Schwarz

Karolin Schwarz lebt und arbeitet als freie Journalistin, Trainerin und Projektschnapsideeentwicklerin in Berlin. Sie schreibt zum Beispiel für den ARD Faktenfinder und Motherboard und übernahm die redaktionelle Verantwortung für das netzpolitische Videoformat about:blank. In der Vergangenheit arbeitete sie unter anderem als Faktencheckerin bei Correctiv.org und als Community-Bändigerin bei Jäger & Sammler und der Leipziger Volkszeitung.

Im Februar 2016 gründete sie, mit Unterstützung von Lutz Helm, das Projekt Hoaxmap.org, auf dem Falschmeldungen über Geflüchtete und nicht-weiße Personen zusammen getragen werden. Das Projekt war unter anderem für den Grimme Online Award und den Journalistenpreis „Der lange Atem“ nominiert. Inzwischen arbeitet sie, mit Unterstützung des Prototype Fund, an einem neuen Projekt: Einer Datenbank für Falschmeldungen, die via Bilder und Videos verbreitet werden.