Ryan Plocher

Z2X Bildung - Lehrer an der Fritz-Karsen-Schule in Berlin-Neukölln

Ryan Plocher

Ryan Plocher unterrichtet Englisch und Gesellschaftswissenschaften in der Sekundarstufen I und II der Fritz-Karsen-Schule (Gemeinschaftsschule) seit 2014. Er ist Klassenlehrer einer 9. Klasse und leitet mit einer Kollegin den 9. Jahrgang. Ryan studierte Englisch und Politikwissenschaften auf das Lehramt der Sekundarstufe I und II an der Freien Universität Berlin. Er stammt ursprünglich aus Atlanta, Georgia, USA und kam 2007 mit einer Fulbright-Stipendium nach Deutschland. Seit 2013 ist er Sprecher der jungen GEW BERLIN und seit 2017 Bundesjugendsprecher der GEW.

Die Fritz-Karsen-Schule wurde 1948 als „Reform-Einheitsschule“ gegründet und ist der Form nach die älteste Gemeinschaftsschule Deutschlands. Die eigenen Grund-, Mittel- und Oberstufen ermöglichen den Schulbesuch an einer Schule von der 1. bis zur 13. Klasse. Die Klassen 1-3 und 4-6 sind im jahrgangsübergreifenden Lernen organisiert. Die Fritz-Karsen-Schule versteht sich als „Eine Schule für Alle“ und ist Mitglied in den Bundesnetzwerken „Schule ohne Rassismus—Schule mit Courage“ sowie „Schule der Vielfalt—Schule ohne Homophobie.“