Paula Schwarz

Gründerin

Paula Schwarz

Paula Schwarz ist eine halb Deutsche, halb Griechische Unternehmerin, die gemeinsam mit ihrem Team Personen identifiziert, die unter schwierigen sozialpolitischen Gegebenheiten Prototypen für Lösungen zu sozialen Problemstellungen bauen.

Sie ist unter anderem ausgebildete Politikwissenschaftlerin und Systemingenieurin, stützt sich allerdings auf die Regel ‘Lifelong Learning’ und ‘Radical Self-Reliance’ und versucht für sich nicht aufzuhören zu lernen.

Aus persönlichen Beweggründen heraus gründete Paula Schwarz Startupboat, einer Innovationsagentur mit Fokus auf der friedlichen Befähigung extremismusgefährdeter Gründer. Startupboat Teams sind mittlerweile unter anderem in Ländern wie zum Beispiel in Jordanien, Afghanistan und Uganda aktiv.
Paula Schwarz wurde zu den wichtigsten Sozialunternehmern unter 30 von Forbes Magazine gewählt. Sie sitzt im Kreativrat und im Wirtschaftsrat des Bundes und legt zeitnah alle Ämter nieder um sich voll auf die Zusammenarbeit innerhalb ihres Teams zu fokussieren.