Louis Klamroth

Moderator & Aktivist

Als Jugendlicher spielte Louis die Hauptrolle in „Das Wunder von Bern“. Doch er entschied sich gegen eine Schauspielkarriere, folgte dem Rat seiner Eltern und beendete erstmal die Schule. Nach dem Abitur arbeitete Louis für die SOS Kinderdörfer in Guatemala und leistete 2010 nach dem schweren Erdbeben in Haiti Nothilfe. Danach studierte er Politik und Soziologie in Amsterdam und ging für seinen Master an die London School of Economics.

Mittlerweile moderiert Louis den Polittalk “Klamroths Konter” auf n-tv, bei dem er jeden Monat politische Schwergewichte ins Kreuzfeuer nimmt. Außerdem arbeitet er gerade an einer Plattform, die Meinungsblasen zum Platzen bringen soll und Menschen an einem digitalen Tisch zusammenbringt.