Kevin McElvaney

Fotograf

Kevin McElvaney

Ich bin in Norddeutschland groß geworden, zog im Alter von 18 Jahren nach Hamburg und bin sehr glücklich noch immer dort zu leben. Neben meinem Studium der Sozioökonomie arbeitete ich immer als selbstständiger Fotograf und reiste zu vielen Orten. Nach und nach wurde die Fotografie zum Schwerpunkt meiner Arbeit und die Dokumentation der Reisen, die ich machte war und ist eine Faszination für mich. Heute arbeitet Kevin als Fotograf, Fotojournalist und Künstler. Sein besonderes Interesse gilt der Dokumentation, der Reportage und der Portraitfotografie. Die aktuellsten Arbeiten sind – #RefugeeCameras, die Dokumentation der zivilen Seenotrettung SOS Mediterranee sowie Interviews mit Zivilisten, Soldaten und einen IS-Kämpfer im Irak im Videoprojekt – ’The Mirror Project‚.