Z2X³ Sessions
Blitzvortrag
Frag Mich Alles
Workshops
München
Hamburg
Frankfurt am Main
Aktivismus
Arbeit
Coworking
Digital
Gesellschaft
Gesundheit
Global
Media
Politik
Science & Tech
Skill-Session
Social Business
Tech
Test
Umwelt
Urbanismus
Wissenschaft
alles anzeigen
Sa, 09:45 Uhr - 10:30 Uhr | Radialsystem V, Halle, Berlin, Politik
Diana Kinnert
Beraterin & Gründerin
Sa, 09:45 Uhr - 10:30 Uhr | Radialsystem V, Halle, Berlin, Gesellschaft
Rainer
Autor, Slam Poet & Moderator
So, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr | Radialsystem V, Halle, Berlin, Gesellschaft
Ronja von Rönne
Autorin
So, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr | Radialsystem V, Halle, Berlin, Media
Ji-Hae Park
Violinistin
So, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr | Radialsystem V, Halle, Berlin, Gesellschaft
Mareike Nieberding
Journalistin & Aktivistin
Sa, 13:10 Uhr | Funkhaus München, Großer Sitzungssaal, Gesellschaft
Sa, 13:10 Uhr | Funkhaus München, Großer Sitzungssaal, Arbeit
Sa, 13:10 Uhr | Funkhaus München, Großer Sitzungssaal, Gesellschaft
Keno Langbein
Musiker
Sa, 13:10 Uhr | Campus des NDR, Haus 6, Rolf-Liebermann-Studio, Gesellschaft
Fynn Kliemann
Gründer & Youtuber
Sa, 13:10 Uhr | Campus des NDR, Haus 6, Rolf-Liebermann-Studio, Gesellschaft
Sa, 13:10 Uhr | Campus des NDR, Haus 6, Rolf-Liebermann-Studio, Media
Alena
Journalistin, NDR
Sa, 13:10 Uhr | Campus Westend, Konferenzraum 311 (EG), Politik
Sa, 13:10 Uhr | Campus Westend, Konferenzraum 311 (EG), Gesellschaft
Sa, 13:10 Uhr | Campus Westend, Konferenzraum 311 (EG), Arbeit
Sa, 13:10 Uhr | Campus Westend, Konferenzraum 311 (EG), Gesellschaft
Sa, 10:00 Uhr - 10:45 Uhr | Radialsystem V, Halle, Media
Sophie Passmann
Comedian, Moderatorin & Autorin
Sa, 10:00 Uhr - 10:45 Uhr | Radialsystem V, Halle, Arbeit
Barbara Wege
Zukunftsgestalterin bei Audi
Melanie Goldmann
Zukunftsgestalterin bei Audi
Sa, 10:00 Uhr – 10:45 Uhr | Radialsystem V, Halle, Media
Eva
Journalistin & Moderatorin von Deutschland3000
Sa, 10:00 Uhr - 10:45 Uhr | Radialsystem V, Halle, Arbeit
Sa, 10:00 Uhr - 10:45 Uhr | Radialsystem V, Halle, Digital
Anja Fordon
Social Strategist bei Mozilla
Sa, 10:00 Uhr - 10:45 Uhr | Radialsystem V, Halle, Gesellschaft
So, 10:00 Uhr - 10:45 Uhr | Radialsystem V, Halle, Digital
Thomas Lilge
Leiter des gamelab.berlin
Daniel Kroll
Pressesprecher Deutsche Fernsehlotterie gGmbH / Stiftung Deutsches Hilfswerk
So, 10:00 Uhr – 10:45 Uhr | Radialsystem V, Halle, Aktivismus
Flavia Kleiner
Mitbegründerin der politischen Bewegung Operation Libero
So, 10:00 Uhr - 10:45 Uhr | Radialsystem V, Halle, Gesellschaft
Hengameh Yaghoobifarah
Journalist_in & Redakteur_in beim Missy Magazine, taz
So, 10:00 Uhr - 10:45 Uhr | Radialsystem V, Halle, Arbeit
So, 10:00 Uhr - 10:45 Uhr | Radialsystem V, Halle, Arbeit
Jakob Berndt
Co-Founder der Nachhaltigkeitsbank Tomorrow
Sa, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Berlin, Parkett, Gesellschaft
Für viele ist es nur ein Ball, für ihn ein Werkzeug: Thomas war jahrelang Basketball-Trainer an Berliner Schulen. Jetzt bringt er das Schulprogramm von ALBA Berlin als Jugendtrainer  erstmalig nach Hong Kong. Thomas ist überzeugt, dass man mit Basketball Menschen zusammenbringen kann.
Thomas Vogel
ALBA Berlin Jugend-Koordinator für Ostasien
Sa, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Berlin, Studio A2, Politik
Diana, geboren 1991, ist Politikberaterin, Autorin und in der CDU. Seit 2009 ist Diana politisch aktiv. Im Frühjahr 2017 erschien ihr Buch "Für die Zukunft seh' ich schwarz – Plädoyer für einen modernen Konservatismus". Seit April 2015 hat sie im Stab des Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages Peter Hintze MdB (CDU) in Berlin gearbeitet; seit Juli 2015 hat sie sein Abgeordnetenbüro geleitet.
Diana Kinnert
Beraterin & Gründerin
Sa, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Berlin, Saal 2, Arbeit
Martin Elwert gründete im Jahr 2010 mit guten Freunden Coffee Circle, ein junges Social Business, das inzwischen der größte Onlineshop für Spezialitätenkaffee und Kaffeezubehör in Deutschland ist. Gemeinsam mit seinem Team möchte er eine faire und transparente Wertschöpfungskette im Kaffeehandel etablieren, die zudem die Kaffeeproduzenten vor Ort unterstützt.
Martin Elwert
Mitgründer Coffee Circle
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Studio C, Gesellschaft
Ronja von Rönne
Autorin
Sa, 17:00 Uhr | Funkhaus München, Kleiner Sitzungssaal, Science & Tech
Der Hyperloop soll das Transportmittel der Zukunft sein. Doch ob und wann daraus was werden soll, ist alles andere als klar. Dieses Frag mich alles versucht, ein bisschen Ordnung in das Thema zu bringen.
Gabriele
Projektleiter bei WARR Hyperloop
Sa, 17:00 Uhr | Funkhaus München, Sitzungszimmer 10, Arbeit
Fundraising, Projektreisen nach Ghana, Bürokram: Larissa hat ihre eigene Stiftung gegründet – ehrenamtlich und neben dem Studium. Wie sie das hinbekommen hat, erzählt sie im Frag-mich-alles.
Sa, 17:00 Uhr | Funkhaus München, Foyer, Media
Pornodrehs, Gefängnis, Fetisch, Tod – als Reporter für das YouTube-Format Die Frage interessiert Michael am meisten, was am weitesten von seinem persönlichen Leben entfernt ist. Beim Z2X könnt Ihr ihm Fragen stellen.
Michael Bartlewski
Reporter & Moderator
Sa, 17:00 Uhr | Funkhaus München, Sitzungszimmer 8, Global
Eva ist 28 Jahre alt und Försterin. Sie ist gewohnt, in Jahrzehnten und Jahrhunderten zu denken – und sich schon jetzt mit einem Thema zu beschäftigen, das für viele noch abstrakt ist: Klimawandel.
Sa, 17:00 Uhr | Funkhaus München, Sitzungszimmer 3, Urbanismus
Cosima, Julia und Sebastian glauben, dass Stadtentwicklung alle angeht. Deshalb organisieren sie in Nürnberg gerade ein Festival für Bürger, Stadtverwaltung, lokale Initiativen und Unternehmen.
Du hast ein Projekt im Hinterkopf oder planst Dein eigenes Unternehmen, aber hast keine Ahnung, wie Du eine Community rund um deine Idee aufbauen kannst? Markus Streichardt von Startnext schon.
Markus
Kooperationen bei Startnext
Sa, 17:00 Uhr | Funkhaus München, Großer Sitzungssaal, Arbeit
Wie schafft man es, dass bei Businessplan, Investorensuche und Marktlogik am Ende noch Weltverbesserung übrig bleibt? Jannai hat das mit seiner Firma in den vergangenen zwei Jahren gelernt.
Jannai Flaschberger
Gründer & Hardwareentwickler von Hawa Dawa
Sa, 17:00 Uhr | Campus des NDR, Haus 6, Rolf-Liebermann-Studio, Media
Moritz Neumeier sagt seine Meinung allwöchentlich im Internet. Die Reaktionen sind zum Teil krass. Bei Beleidigungen und Morddrohungen stellt sich die Frage: Wie geht man damit um?
Moritz Neumeier
Moderator & Kabarettist
Sa, 17:00 Uhr | Campus des NDR, Haus 12, Raum 218, Arbeit
Wie bringe ich mein Projekt ganz groß raus? Wie sorge ich dafür, dass es in Erinnerung bleibt? Melika von Startnext stellt die besten Strategien der vergangenen sieben Jahre vor.
Melika
Community Managerin und Projektberaterin bei Startnext
Beschäftigte im Gesundheitswesen leiden häufig unter psychischen Erkrankungen. Doch oft gibt es für sie keine niederschwelligen Hilfsangebote. Deshalb hat Katharina Blaupause gegründet.
Sa, 17:00 Uhr | Campus des NDR, Haus 13, Raum 341, Science & Tech
Wie können wir uns in Zukunft mit Energie versorgen? Welche Rolle wird Kernfusion dabei spielen? Und wann wird die Technik einsetzbar? Jonathan forscht für seine Masterarbeit am Projekt Wendelstein 7-X in Greifswald. Fragt ihn alles!
Sa, 17:00 Uhr | Campus des NDR, Haus 12, Raum 43, Gesellschaft
Vor zwei Jahren wurde bei Jan-Frederik das Asperger-Syndrom diagnostiziert, eine Form von Autismus. Er hat mit viel Energie gelernt, sich und seine Umwelt zu verstehen. Um anderen dabei zu helfen, gründet er jetzt AUIO, eine Lernplattform für autistische Menschen, ihre Familien, Freunde und andere Interessierte. Im Frag-mich-alles erzählt er über das Projekt, seine Motivation und die Herausforderungen.
Sa, 17:00 Uhr | Campus des NDR, Haus 12, Raum 19, Arbeit
Mittlerweile gibt es übers ganze Jahr verteilt allein in Deutschland Hunderte Musikfestivals. Global betrachtet sind es Tausende. Doch wie funktioniert das Ganze? Annika Hintz erzählt aus dem Alltag einer Festivalbookerin.
Annika Hintz
Head of Booking beim MS Dockville Festival
Merle ist Filmemacherin und Journalistin, und hinterfragt in ihrer Arbeit die Erzählformen des westlichen Journalismus. Sie möchte Medienmacher aus der ganzen Welt zusammenbringen, damit sie neue Geschichten erzählen.
Alper Turfan hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Seit Jahren beschäftigt sich der 29-Jährige professionell mit Filmen, Serien und Comics. Beim Z2X stellt er sich euren Fragen!
Alper Turfan
Produzent und Autor
Sa, 17:00 Uhr | Campus Westend, Seminarraum IG 457 (EG), Arbeit
Am Tag nach dem Brexit-Referendum war unter den am meisten gegoogelten Begriffen in Großbritannien eine Frage: Was ist die EU? Mit seinem Verein Bringing Europeans Together Association versucht Constantin, jungen Menschen genau das zu erklären.
Carmen arbeitet als Saatgutzüchterin. Sie möchte verhindern, dass noch mehr Pflanzensorten aussterben – und dabei solche kreieren, die mit klimatischen Veränderungen klarkommen. Fragt Carmen alles!
Sa, 17:00 Uhr | Campus Westend, Seminarraum IG 254 (EG), Gesellschaft
Angst, Vorurteile und Rassismus entstehen oft, weil man den Anderen nicht kennt. Mit dem Verein Zeugen der Flucht versucht Hanna, genau da anzusetzen: Sie geht mit jungen Geflüchteten in Schulklassen, damit ein Austausch auf Augenhöhe stattfinden kann.
Sa, 17:00 Uhr | Campus Westend, Seminarraum IG 0.251 (UG), Gesellschaft
Als Vorstandsvorsitzender des Vereins ShoutOutLoud kämpft Daniel seit Jahren gegen Lebensmittelverschwendung. Doch hat es überhaupt Sinn, die eigene Freizeit für so etwas zu opfern? Im Frag-mich-alles erzählt Daniel von seinen Erfahrungen.
dan.anthes@gmail.com
Berater beim Zukunftsinstitut, Vorstandsvorsitzender bei ShoutOutLoud
Sa, 17:00 Uhr | Campus Westend, Seminarraum IG 0.254 (UG), Skill-Session
Shai hat schon zahlreiche Projekte gestartet, zum Beispiel den "Bus der Begegnungen" und die fair produzierten "Karma Chakhs". Im Frag-mich-alles erzählt er, welche Hürden er überwinden musste und welche Methoden ihn zum Ziel geführt haben.
Shai
Social Entrepreneur & Coach
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Atelier B, Social Business
Mode, Feminismus und Nachhaltigkeit – mit ihrem Fashion Label Zazi Vintage bringt Jeanne de Kroon diese drei Dinge zusammen. Sie möchte mit ihren Kollektionen benachteiligten Frauen in Ländern wie Indien oder Usbekistan helfen. Fragt Jeanne alles!
Jeanne de Kroon
Gründerin von ZAZI Vintage
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Atelier A, Digital
Fränzi Kühne ist Gründerin, Geschäftsführerin, Aufsichtsrätin – und sie wurde vom Onlinemagazin "Edition F" zu einer von 25 Frauen für die digitale Zukunft gewählt. Stellt Fränzi Eure Fragen!
Fränzi Kühne
Gründerin TLGG & jüngste Aufsichtsrätin Deutschlands
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Studio B, Arbeit
Finn reist um die Welt, um herauszufinden, wie die Zukunft der Arbeit aussehen könnte. Mit seiner Dokumentation möchte er eine Debatte anregen – und eine Community aufbauen, die gemeinsam nach Lösungen sucht. Fragt Finn alles!
Sa, 12:00 Uhr – 13:00 Uhr | Radialsystem V, Studio A, Gesellschaft
Sophie Passmann (24) wuchs in Ettenheim, Baden-Württemberg, auf. In Freiburg studierte sie Politik und Philosophie. Passmann arbeitet als Radiomoderatorin und Kolumnistin – und als Komikerin für die Late-Night-Show Neo Magazin Royale, die auf ZDFneo ausgestrahlt wird.
Sophie Passmann
Comedian, Moderatorin & Autorin
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Holzmarkt, Culture Container, Gesellschaft
Wann hast du zuletzt mit jemandem gesprochen der absolut nicht deiner Meinung war? Konntest du das akzeptieren? Im Projekt denkende Gesellschaft haben sich etwa 50 junge Menschen zusammengeschlossen, um überall und mit jedem über Politik zu reden. Tabea, Lucia und Hans sind Mitglieder von PdG. Beim Z2X beantwortet sie Eure Fragen!
Sa, 12:00 Uhr – 13:00 Uhr | Radialsystem V, Zelt 2, Aktivismus
Elin Ersson (21) is a Swedish student and activist. On July 24, 2018, she stopped the deportation of an Afghan refugee by not taking her seat on a plane departing from the Gothenburg airport.
Elin Ersson
Swedish student and activist
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Parkett, Gesellschaft
Leopold ist im Vorstand der Refugee Law Clinic Düsseldorf, einem gemeinnützigen Verein, der kostenlose Rechtsberatung für Geflüchtete anbietet. In diesem Frag mich alles erzählt er von Schritten und Hindernissen auf dem Weg zur Gründung.
Sa, 12:00 Uhr – 13:00 Uhr | Radialsystem V, Garten,
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Studio C, Tech
Bitcoin, Kryptowährungen und Initial Coin Offerings (ICOs) sind Modebegriffe geworden. Doch Blockchain, die Technologie dahinter, kann noch viel mehr. In seinem Frag mich alles erklärt Theodor, wie Blockchain helfen kann, technologische Systeme fairer und menschlicher zu machen.
Sa, 14:00 Uhr – 16:00 Uhr | Radialsystem V, Garten,
Demokratie gibt es nur, wenn genug Menschen für sie eintreten – aktiv, überlegt und entschieden. Die Initiative Offene Gesellschaft möchte die vielen Kräfte bündeln, die genau das tun. Im Frag mich alles erzählt Yannis, wie das funktioniert.
Yannis Haug-Jurgan
Campaigner für die Initiative Offene Gesellschaft
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Holzmarkt, DingDong Dom 1, Media
Willen, Glaube, Leidenschaft – das trägt und treibt Susann Hoffmann an: als Mitgründerin von "Edition F" und als Privatperson. Denn sie sagt: "Wer etwas bewegen will, braucht diese Dinge." Beim Z2X beantwortet sie Eure Fragen!
Susann Hoffmann
Mitgründerin von Edition F
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Bühne, Social Business
Adrian und Achim sind überzeugt: Wirtschaft ist für Menschen da. Deshalb fördern sie mit ihrer Purpose Stiftung Start-ups und Unternehmen, die nach diesem Grundsatz arbeiten. Beim Z2X könnt Ihr Adrian und Achim Eure Fragen stellen!
Adrian Hensen
Mitgründer der Purpose Network gGmbH
Achim Hensen
Wirtschaftspsychologe, Berater und Mitgründer der Purpose Network gGmbH
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Holzmarkt, Dojo, Arbeit
Diana Kinnert arbeitete im Stab des Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages Peter Hintze MdB (CDU) in Berlin und leitete sein Abgeordnetenbüro. Sie gehört der Global Media House GmbH an und ist Gründerin und Geschäftsführerin zweier Startups. In ihrem Frag mich alles erklärt sie, was ihr Engagement im Investmentbereich für TechnologiegründerInnen mit politischem Engagement zu tun hat.
Diana Kinnert
Beraterin & Gründerin
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Holzmarkt, DingDong Dom 2, Politik
Kurz nach dem Brexit-Referendum entschied eine kleine Gruppe von jungen Europäerinnen und Europäern, etwas zu unternehmen, um Europa zu verteidigen. So entstand Volt, eine paneuropäische Bewegung. Paul ist Mitglied von Volt Deutschland. Stellt ihm Eure Fragen!
Nebenan.de möchte ein weiteres soziales Netzwerk sein – aber eines, in dem es um lokale Kontakte im echten Leben geht, nämlich die mit den eigenen Nachbarinnen und Nachbarn. Ihr wollt wissen, wie das funktioniert? Dann stellt Michael Eure Fragen!
Michael Vollmann
Gründer und Geschäftsführer bei nebenan.de
Bodo ist Softwareentwickler und Kind von gehörlosen Eltern. Als er sich Auszeit von seinem Arbeitsalltag in einer Werbeagentur nahm, widmete er sich dem Thema Gebärdensprache und startete das Gebärdenwörterbuch "SignDict".
Bodo Tasche
Softwareentwickler
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Tribüne, Umwelt
In ihrer Arbeit als Meeresbiologin sieht Julia nicht nur tiefes Blau und unberührte Strände, sondern auch das viele Plastik, das der Mensch in den Weltmeeren hinterlässt. Beim Z2X spricht sie über die Ursachen und Auswirkungen des Problems – und wie wir es angehen können.
Beschäftigte im Gesundheitswesen leiden häufig unter psychischen Erkrankungen. Doch oft gibt es für sie keine niederschwelligen Hilfsangebote. Deshalb hat Katharina Blaupause gegründet.
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Holzmarkt, Schweizer Hütte, Social Business
Shai Hoffmann wollte raus aus seiner Filterblase und einen Ort der Begegnung schaffen. Besser gesagt: einen Bus der Begegnungen. Er ist zwei Wochen vor der Bundestagswahl durch Deutschland getourt und hat das Gespräch mit Menschen gesucht. Bei Z2X erklärt er, wie man eine Schnapsidee in die Tat umsetzt und was man für eine erfolgreiche Kampange braucht.
Shai
Social Entrepreneur & Coach
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Terrasse, Social Business
Der Verein Lemonaid & ChariTea fördert Projekte dort, wo die Zutaten der Lemonaid Beverages GmbH herkommen. Wie gestalte ich als kleine entwicklungspolitische Organisation die Zusammenarbeit mit den Projektpartnerinnen und -partnern? Wie agiere ich als sozialer Arm eines Social Business? Aileen und Hanna beantworten Eure Fragen.
Hanna Brüning
Leiterin von Lemonaid & ChariTea e.V., Projektkoordinatorin für Lateinamerika
Aileen Puhlmann
Leiterin von Lemonaid & ChariTea e.V., Projektkooperationen in Asien und Afrika
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Zelt 1, Social Business
Zusammen mit seinem Team hat Johannes Sea Watch aufgebaut und in drei Jahren 35.000 Menschen auf dem Mittelmeer gerettet. Es gab viele Erfolge, aber auch Situationen, in denen alles zu scheitern drohte. Wie behält man den Mut?
Sa, 12:00 -13:00 Uhr | Radialsystem V, Deck, Aktivismus
Anne ist Mitglied von Ican, der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen. In ihrem Frag mich alles gibt sie eine Einführung ins Thema – und erklärt, wie Ihr Euch gegen Atomwaffen einsetzen könnt.
Anne Balzer
Sprecherin der Friedensnobelpreis-Initiative ICAN
Sa, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Saal, Aktivismus
Widerstand ist eine Kunst, die wehtun, reizen und verstören muss – davon ist das Zentrum für Politische Schönheit überzeugt. Beim Z2X stellt sich Gründer Philipp Ruch Euren Fragen!
Philipp Ruch
Gründer des Zentrums für Politische Schönheit und Philosoph
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Radialsystem V, Saal, Politik
Spätestens seit seiner NoGroko-Tour im Februar kennt Deutschland Kevin Kühnert. Doch wer ist der Typ, der so leidenschaftlich gegen die große Koalition kämpfte? Beim Z2X könnt Ihr Kevin alles fragen!
Kevin Kühnert
Juso-Bundesvorsitzender & Initiator der Kampagne #NoGroKo
Während im Silicon Valley an der nächsten App gearbeitet wird, die die Welt eigentlich nicht braucht, aber einen Millionengewinn abwerfen wird, hat Felix an einer Universität in San Francisco an kostenlosen IT-Lösungen gearbeitet, um die gesundheitliche Versorgung in den ärmsten Ländern der Welt zu verbessern.
Die Anteilnahme und Hilfsbereitschaft waren groß, als im Sommer 2015 sehr viele Menschen nach Europa flüchteten. Freiwillige sammelten Kleidung, Möbel, Geld. Sie wurden Patinnen, unterrichteten Deutsch oder begleiteten Geflüchtete auf Ämter. Jonas Schröter wollte auch etwas tun und gründete eine kleine Hilfsorganisation: die InterEuropean Human Aid Association.
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Radialsystem V, Studio B, Tech
Neue Herausforderungen brauchen ungewöhnliche Software. Damit die entwickelt werden kann, gibt es den Prototype Fund. In diesem Frag mich alles erzählt Adriana, welche Projekte schon gefördert wurden.
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Radialsystem V, Deck, Gesellschaft
Backtosch Mustafa erforscht Hirntumore an einer der besten Unis der Welt. Doch bis dahin war es ein harter Weg – der nur möglich war, weil es Menschen gab, die in Backtosch Potenzial gesehen haben. Wie können junge Menschen ihr Potenzial erkennen und ausschöpfen? Und warum ist das gut für alle? Backtosch hat Antworten.
Auf einer Reise durch Sri Lanka fiel Christoph auf, mit wie viel Plastik wir unsere Umwelt zumüllen. Er rief das Projekt CareElite ins Leben – und wurde in nur einem Jahr zum erfolgreichen Umweltunternehmer. Stellt Christoph Eure Fragen!
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Holzmarkt, Culture Container, Gesellschaft
Damit sich in einer Gesellschaft alle aufgehoben fühlen, braucht es eine respektvolle Diskussion auf Augenhöhe. Doch oft gibt es für eine solche Diskussion keine Räume. Mit seiner Initiative Frühlingserwachen schafft Lennart sie, zumindest temporär.
So, 11:00 Uhr – 13:00 Uhr | Radialsystem V, Garten,
So, 14:00 Uhr – 15:00 Uhr | Radialsystem V, Garten,
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Radialsystem V, Studio A, Media
Die digitale Plattform Diskutier Mit Mir verbindet Menschen mit möglichst konträren politischen Meinungen und lässt sie in Eins-zu-eins-Chats diskutieren. Louis ist "Deutschlands jüngster Polittalker" und hat die Plattform gegründet. Beim Z2X stellt er sich Euren Fragen.
Louis Klamroth
Polit-Talker bei Klamroths Konter & Gründer von Diskutier Mit Mir
Wie finde ich einen Job, der mir Spaß macht – und mit dem ich gleichzeitig etwas Sinnvolles tun kann? Paul hat vor zwei Jahren GoodJobs gegründet, eine Plattform für Jobs mit Sinn. Beim Z2X stellt er sich Euren Fragen!
So, 14:00 Uhr – 15:00 Uhr | Radialsystem V, Bühne, Gesellschaft
Raphael Fellmer
Entrepreneur & Gründer von SirPlus
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Holzmarkt, DingDong Dom 2, Arbeit
Mano ist 27 Jahre alt, ausgebildeter Industriemechaniker, studierter Wirtschaftsingenieur – und in Gewerkschaft und Betriebsrat aktiv. In diesem Frag mich alles erzählt er, warum er sich engagiert und welche Erfahrungen er schon gemacht hat.
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Holzmarkt, Spreelunke, Wissenschaft
Was wäre, wenn sich Mikrorisse in Gebäuden oder Brücken einfach von selbst schließen würden? Selbstheilender Zement könnte das bald möglich machen. Frederic schreibt darüber seine Doktorarbeit. Beim Z2X stellt er sich Euren Fragen!
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Holzmarkt, Schweizer Hütte, Gesellschaft
Die ReDI School of Digital Integration bringt Geflüchteten das Programmieren bei und hilft ihnen so, sich zu integrieren. Özlem hat ReDI mit initiiert. Beim Z2X erzählt sie von ihren Erfahrungen – und was für die Zukunft geplant ist.
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Holzmarkt, DingDong Dom 1, Politik
Im Herbst 2017 organisierte ein Team um den Theatermacher Milo Rau in Berlin ein "Weltparlament". Drei Tage lang diskutierten dort Menschen, die von deutscher Politik zwar betroffen sind, aber hier kein Mitspracherecht haben. Nicolai war Teil des Teams, beim Z2X erzählt er von seinen Erfahrungen.
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Radialsystem V, Kubus, Digital
Karolin lebt und arbeitet als freie Journalistin, Trainerin und Projektentwicklerin in Berlin. Im Februar 2016 gründete sie das Projekt Hoaxmap.org, auf dem Falschmeldungen über Geflüchtete und nichtweiße Personen zusammengetragen werden.
Karolin Schwarz
Journalistin & Projektentwicklerin
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Radialsystem V, Nische 1, Arbeit
Dennis ist 25. Sein Projekt: die Olympischen Spiele. Vier Jahre lang trainierte er hart, um im Kader der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro sportliche Hochleistungen bringen zu können. Dann kam das Aus. Heute trainiert er wieder, für 2020. Wie fand Dennis nach der Niederlage die Kraft weiterzumachen?
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Holzmarkt, Dojo, Social Business
Aktivismus soll Spaß machen. Das ist die Philosophie von Viva con Agua. Mehr als 10.000 Ehrenamtliche konnten sie schon für ihre Aktionen gewinnen. Aber wie macht man das?
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Radialsystem V, Atelier A, Digital
Marie, Tina und Julia haben gemeinsam eine neue App zum Tracking der Menstruationsphase entwickelt, den Open Source Menstrual Cycle Tracker. Ein Projekt für mehr Selbstbestimmung und eine Mitmachmöglichkeit für Programmiereinsteigerinnen und -einsteiger
Julia Friesel
Programmiererin
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Radialsystem V, Studio C, Digital
In Flüchtlingscamps müssen Tausende Hilfsgüter gesammelt, gelagert und ausgegeben werden. Oft stoßen Grassroots-Organisationen dabei an ihre Grenzen. Hans Peter hat das Open-Source-Projekt Boxwise entwickelt, um ihnen die Arbeit zu erleichtern.
So, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr | Radialsystem V, Zelt 2, Social Business
Du hast ein Projekt im Hinterkopf oder planst Dein eigenes Unternehmen, aber hast keine Ahnung, wie möglichst viele Menschen davon erfahren können und Du eine Community rund um Deine Idee aufbauen kannst? Im Frag mich alles erklären Melissa und Michael von Startnext, wie Du Crowdfunding als Marketinginstrument für Dein Projekt nutzen kannst.
Melissa Kühn
Projektberaterin bei Startnext
Michael Schmidt
Projektberater bei Startnext
Sa, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr | Tribüne, Digital
Nachdem Lena im letzten Jahr eine sehr unangenehme und übergriffige Situation am helllichten Tage in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft passiert ist und sich Schilderungen von ähnlichen Situationen in Lenas Umfeld häuften, entwickelte sie ihre Idee: Eine Online-Plattform, auf der belästigende, übergriffige und diskriminierende Situationen anonym gesammelt und idealer Weise in einer von unterschiedlichen Zielgruppen nutzbaren Open-Data-Plattform bereitgestellt werden.
Sa, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr | Radialsystem V, Berlin, Bühne, Gesellschaft
Wann hast Du das letzte Mal mit jemandem diskutiert, der politisch anders tickt als Du? Louis, Niklas und Moritz haben eine Website entwickelt, auf der politisch Andersdenkende zusammengebracht werden und in einem 1:1-Chat miteinander diskutieren.
Louis Klamroth
Polit-Talker bei Klamroths Konter & Gründer von Diskutier Mit Mir
Sa, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr | Radialsystem V, Berlin, Studio C, Media
Hast Du den Satz "Daraus könnte man einen Film machen“ schon mal verwendet? Dann fragt Mirza Dich: Was hat Dich daran gehindert, es zu tun?
Mirza Odabaşi
Filmemacher
Sa, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr | Radialsystem V, Berlin, Saal 1, Gesellschaft
In Talkshows, Kneipen oder im persönlichen Zwiegespräch werden politisch-gesellschaftliche Diskussionen schnell unsachlich und dadurch nervig für Zuschauer und Beteiligte. Die Organisatoren von "Deine Stadt spricht" zeigen Euch in diesem Workshop, warum gelebte Diskussionskultur Grundvoraussetzung für einen humanen, gesellschaftlichen Wandel ist.
Fabian Guzzo
Gründer von Köln Spricht & Finalist Z2X16
Sa, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr | Radialsystem V, Berlin, Zelt 2, Gesellschaft
Wir bewegen uns in Diskursen, Theorien und Annahmen über die Welt, die im Prinzip unseren Alltag beschreiben und Missstände aufdecken wollen. Und wir wissen Bescheid über Rollenzuschreibungen, Körpernormierungen, Beziehungsmodelle und Sexualitäten - und dann kriegen wir den ganzen Scheiß aber nicht transportiert, nicht gefühlt.
Luisa Mell & Jenni Schnarr
Theaterpädagoginnen & Finalisten Z2X16
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Berlin, Saal 2, Gesellschaft
Sex sells – da sind sich alle einig! Wer mit nackter Haut wirbt, verkauft mehr. Aber ist das wirklich so? Und wo liegen in Werbebildern und -botschaften die Grenzen zwischen Geschmacklosigkeit und Diskriminierung?
Sa, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr | Holzmarkt, Spreelunke, Arbeit
Wir spielen Innovationen.
Die erfolgreichen Start-ups der vergangenen Jahre folgen demselben Muster: Sie nehmen ein vorhandenes Produkt, bauen eine Plattform drumherum und vereinfachen die Nutzung. Aber sind diese Ideen wirkliche Innovationen? Lena und ihr Team wollen Euch mit einem Spiel dabei helfen, wirklich Neues zu entwickeln.
Lena
SEO Engagement ZEIT ONLINE
Martin
Student & Journalist
Till
Student & Musiker
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsytem V, Berlin, Atelier A, Digital
Wie kann digitale Kommunikation direkt und einfach funktionieren, Spaß machen, und für beide Seiten positiv sein? Wie können wir es ermöglichen, Ideen, Argumente und Fragen auszutauschen und gemeinsam gute Lösungen zu finden?
Adriana Groh
Politikwissenschaftlerin & Gründerin
Julia
Informationsdesignerin
Simon
Informationsdesigner & Gründer
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Berlin, Studio B, Skill-Session
Warum mit Stories immer nur kunstvoll verzierten Latte-Macchiato-Schaum oder langweilige Wochenendausflüge dokumentieren? Instagram, Facebook, WhatsApp und Snapchat können viel mehr, sagt Leon.
Leon Krenz
Videoredakteur bei ze.tt
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Holzmarkt, Atelier B, Berlin, Science & Tech
Computer können vielleicht besser Schach spielen und Bilanzen machen als Menschen, aber am Ende sind sie doch nur langweilige Rechenknechte, die präzise das tun, was man ihnen beibringt. Kreativität, das Schaffen von Kunst, von etwas, das Berührt – das ist das Prärogativ des Menschen. Eine Maschine hat keine Inspiration! Diese Unterscheidung hält Leonid für falsch.
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Berlin, Studio A1, Skill-Session
In diesem Workshop lernt Ihr die Methodik des Forumtheaters nach Augusto Boal kennen. Diese bietet Euch die Möglichkeit, durch Rollenspiel besser auf herausfordernde Alltagssituationen zu reagieren.
Pedram Aghdassi
Gründer & Coach
Sa, 14:00 Uhr | Funkhaus München, Sitzungszimmer 10, Arbeit
In diesem Workshop sammeln wir Ideen für das neue Z2X-Get-Together. Ob 20, 200 oder 1.000 junge Visionäre aufeinandertreffen: Wie können wir uns und unsere Projekte bei einem entspannten und interessanten Get-Together kennenlernen?
Lena
SEO Engagement ZEIT ONLINE
Sa, 14:00 Uhr | Funkhaus München, Großer Sitzungssaal, Global
Eigentlich ist es doch nicht schlimm, wenn ein paar von den nervigen Krabbelviechern aussterben. Oder? In diesem Workshop zeigt Rebecca, warum Biodiversität so wichtig ist.
Sa, 14:00 Uhr | Funkhaus München, Sitzungszimmer 8, Arbeit
Teamarbeit wäre ja ganz schön – wenn da die anderen nicht wären. Sarah möchte in ihrem Workshop mit Euch Objekte entwickeln, die zwischenmenschliche Zusammenarbeit erleichtern können.
Sa, 14:00 Uhr | Funkhaus München, Sitzungszimmer 3, Media
Warum gibt es so wenig JournalistInnen mit Migrationshintergrund? Wie werden Redaktionen diverser? Können wir für mehr Vielfalt von gängigen Kriterien für die Aufnahme an Journalistenschule abweichen oder widerspricht das dem Gebot der Fairness? Dafür wollen wir Strategien erarbeiten.
Suli Kurban
Journalistin & Filmemacherin
Sa, 14:00 Uhr | Funkhaus München, Kleiner Sitzungssaal, Science & Tech
Wie könnte die Welt in 50 Jahren aussehen? Wie werden sich Beziehungen zwischen Menschen verändern? In Felix’ Workshop beschäftigt ihr euch diesen Fragen, indem ihr Artefakte aus der Zukunft entwerft.
Das Dieselauto ist nicht die Zukunft. Aber was brauchen wir stattdessen? Till glaubt, dass es auf diese Frage keine einfache Antwort gibt – und genau diese Komplexität möchte er mit Euch diskutieren.
Wie kann man einen entspannten und ehrlichen Umgang mit Sex in der Gesellschaft fördern? Diskutiert Eure Ideen mit den Macherinnen von Im Namen der Hose, dem Sex-Podcast von PULS.
Linda Becker
Autorin & Moderatorin
Sa, 14:00 Uhr | Campus des NDR, Haus 12, Raum 43, Skill-Session
Ist die Selbstständigkeit mein Ding? Was gehört zu einer Existenzgründung? Und was muss ich beachten, wenn ich ein Sozialunternehmen gründen möchte? In Julias Workshop bekommt Ihr Antworten auf solche Fragen.
Julia
Standortleiterin beim Social Impact Lab Hamburg
Sa, 14:00 Uhr | Campus des NDR, Haus 6, Rolf-Liebermann-Studio, Gesellschaft
Was ist Deine Utopie und würdest Du diese gerne auch in der Realität leben, wenn Du könntest? Was würdest Du am liebsten tun, wenn du alles tun könntest, was Du willst? Du glaubst, das alles geht nicht, ich glaub schon.
Fynn Kliemann
Gründer & Youtuber
Sa, 14:00 Uhr | Campus des NDR, Haus 13, Raum 341, Media
Wer Nachrichtenseiten anklickt, Radio hört oder den Fernseher einschaltet, sieht vor allem Berichte über Krisen, Kriege und Katastrophen. Konstruktiver Journalismus will das ändern. Der Ansatz hat viele Vorteile, aber auch Grenzen: Wann wird daraus Wohlfühl-Journalismus, wann PR?
Bettina Less
Redakteurin & Reporterin bei NDR Info
Melanie
Chefin vom Dienst bei N-JOY
Viele Eurer Ideen haben das Potenzial, soziale Systeme zu verändern. Doch damit Ihr wirklich die Wurzel sozialer Probleme anpackt und nicht nur Symptome behandelt, braucht Ihr eine kluge Wirk-Strategie.
Sa, 14:00 Uhr | Campus des NDR, Haus 12, Raum 218, Skill-Session
Du hast eine Idee, weißt aber nicht, wie Du sie aufschreiben sollst? Die ZEIT-Campus-Redaktion hilft – und gemeinsam macht Ihr aus Deiner Idee einen Pitch.
Martina Kix
Stellvertretende Chefredakteurin von ZEIT Campus
Hedi
Bildchefin ZEIT Campus
Wie kann Politik Spaß machen? Und wie wollen wir uns beteiligen? Katharina ist Mitgründerin der Initiative "mehr als wählen". In diesem Workshop möchte sie mit Euch Ideen für die Bürgerbeteiligung von morgen entwickeln.
Sa, 14:00 Uhr | Campus des NDR, Haus 13, Raum 141, Arbeit
Lobbyarbeit gehört zu Politik, doch nicht alle können ihre Anliegen gleichermaßen vertreten. In diesem Workshop möchte Laura mit euch Ideen entwickeln, wie Partizipation und Transparenz im Lobbyismus realisiert werden können.
Sa, 14:00 Uhr | Campus Westend, Seminarraum IG 0.251 (UG), Skill-Session
Wieso sollten Kreativitätstechniken nur in der Start-up-Szene eingesetzt werden? Dieser Workshop holt Kopfstandmethode und Co an den Küchentisch!
Norbert Lang
Innovationsberater & Coach
Sa, 14:00 Uhr | Campus Westend, Konferenzraum 311 (EG), Gesellschaft
Die Zukunft des Zusammenlebens beginnt in Heidelberg: Dort entsteht gerade das selbstverwaltete Wohnheim Collegium Academicum. Es will demokratisch sein, nachhaltig und gemeinschaftlich. Doch wie kann das funktionieren?
Sa, 14:00 Uhr | Campus Westend, Seminarraum IG 0.454 (UG), Gesellschaft
Die Schule soll fit fürs Leben machen – doch zwischen Vokabeln, Abfragen und Klausuren kommt Zwischenmenschliches oft zu kurz. Christina möchte das ändern – und braucht Eure Unterstützung!
Sa, 14:00 Uhr | Campus Westend, Seminarraum IG 457 (EG), Media
Stell Dir vor, Du bekommst acht Milliarden Euro. Im Jahr. Die Macher von Funk wollen in ihrem Workshop mit Euch eine Utopie entwickeln: Was würde passieren, wenn die Generation zwischen 14 und 29 den Rundfunkstaatsvertrag neu verhandeln könnte?
Anna Pust-Petters
Referentin der Programmgeschäftsführung bei funk
Sa, 14:00 Uhr | Campus Westend, Seminarraum IG 254 (EG), Arbeit
Wahlrecht für Menschen ohne deutschen Pass, mehr Durchmischung in den Stadtteilen, ein gerechteres Bildungssystem – Ideen für eine inklusivere Demokratie gibt es viele. Doch was kann ich persönlich tun?
Sa, 14:00 Uhr | Campus Westend, Seminarraum IG 0.254 (UG), Skill-Session
Auf Deiner To-Do-Liste steht seit einer Ewigkeit "Finanzen", aber Du hast keine Ahnung, wie der erste Schritt aussieht? Claudias Workshop richtet sich speziell an Frauen und zeigt Euch, wie Ihr Eure finanziellen Ziele erreicht.
Claudia Müller
Ökonomin & Gründerin
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Zelt 3, Skill-Session
Ist die Selbstständigkeit mein Ding? Was gehört zu einer Existenzgründung? Und was muss ich beachten, wenn ich ein Sozialunternehmen gründen möchte? Egal, wie weit Ihr mit Euren Plänen seid, in diesem Workshop des Social Impact Lab bekommt Ihr Inspiration und Information.
Norbert Lang
Innovationsberater & Coach
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Zelt 2, Arbeit
Tizia ist überzeugt, dass Sprache einen Unterschied macht. Aber welchen Einfluss hat Sprache auf die Welt genau? Wie funktioniert gendergerechte Sprache? Und ist das vielleicht auch ein Instrument für Euch?
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Tribüne, Digital
Anne-Lorraine findet Onlinedating unambitioniert – weil es mutlos ist und keine Utopien entwirft. Gemeinsam mit Euch möchte sie Ideen entwickeln, wie unser Anbandeln sinnhafter werden kann, wertvoller und poetischer.
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Deck, Arbeit
Seit 1800 hat sich unsere Gesellschaft radikal geändert, gut so. Gleichberechtigung, soziale Sicherheitssysteme. Nur unsere Firmen und Schulen sehen immer noch so aus wie 1800. Pyramiden mit Tyrannen. Selbst Vorbildgründer wie Richard Branson bezeichnen sich selber als "benevolent dictators". Geht es anders?
Felix Leonhardt
Gründer & Geschäftsführer von purefood
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Holzmarkt, Spreelunke, Skill-Session
Statt Deine Zuhörer mit PowerPoint zu langweilen, kannst Du Deine Ideen und Visionen auch mithilfe von Sketchnoting präsentieren. In Sophies Workshop lernt Ihr die Basics der Visualisierungstechnik – und probiert sie aus.
Sa, 14:00 Uhr – 16:00 Uhr | Holzmarkt, DingDong Dom, Skill-Session
Design Thinking klingt fancy, hat aber natürlich nichts mit Klamotten zu tun. Was steckt also dahinter? In diesem Praxis-Workshop mit Tobias und Moritz lernst Du die Methode kennen und kannst sie anhand von konkreten Beispielen direkt anwenden.
Sa, 14:00 Uhr – 16:00 Uhr | Radialsystem V, Saal,
Sa, 17:00 Uhr – 19:00 Uhr | Radialsystem V, Studio C, Digital
The Syrian Archive aims to support human rights investigators, campaigners and journalists in their efforts to document human rights violations in Syria and worldwide. Participants in this workshop will be introduced to geolocation techniques, including determining the exact location where a photo or video was taken in order to verify it.
Hadi Khatib
Gründer & Leiter des Syrian Archive
Niko Para
Leiter der Entwicklung beim Syrian Archive
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Holzmarkt, DingDong Dom, Urbanismus
Wie soll sich die Stadt der Zukunft anfühlen, wie soll sie riechen und schmecken? Franziska ist überzeugt: Um eine positive Vision zu entwickeln, müssen wir Stadtplanung anders denken. In ihrem Workshop möchte sie darüber mit Euch diskutieren.
Sa, 17:00 Uhr – 19:00 Uhr | Radialsystem V, Saal,
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Holzmarkt, Schweizer Hütte, Skill-Session
Wer die Welt verändern will, muss nicht unbedingt ganz von vorn anfangen. Oft reicht es, in dem System, in dem Du Dich sowieso bewegst, etwas umzukrempeln. Intrapreneurship heißt das Konzept – und genau darum geht es im Workshop von Christine und Dennis.
Dennis Hoenig-Ohnsorg
Unternehmer, Coach und Berater
Christine Hoenig-Ohnsorg
Gründerin, Moderatorin und Trainerin
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Holzmarkt, Schweizer Hütte, Media
Stell Dir vor, Du bekommst acht Milliarden Euro. Im Jahr. Die Macher von Funk wollen in ihrem Workshop mit Euch eine Utopie entwickeln: Was würde passieren, wenn die Generation zwischen 14 und 29 den Rundfunkstaatsvertrag neu verhandeln könnte?
Anna Pust-Petters
Referentin der Programmgeschäftsführung bei funk
Wer als Außenseiterin aufwächst, bekommt oft das Gefühl, der Fehler im System zu sein und sich anpassen zu müssen. Bullshit! Im Workshop erzählen die Podcasterinnen von "Rice and Shine", wie sie neue, eigene Narrative entwickeln, und unterstützen Euch, ebenfalls welche zu finden und sie für ein Publikum aufzubereiten.
Vanessa Vu
Autorin & Reporterin ZEIT ONLINE
Minh Thu Tran
Freie Hörfunkjournalistin für WDR und Deutschlandfunk
Seit 2016 bilden Studierende der RWTH Aachen und der FH Aachen gemeinsam das Team Sonnenwagen, ein interdisziplinäres Forschungsteam, das die Bereiche Aerodynamik, Elektrotechnik, Fahrstrategie, Fahrwerk, Struktur und Projektorganisation zusammenbringt, um den sogenannten Sonnenwagen – ein solarbetriebenes Auto – zu entwickeln.
Johanna Schäfer
Elektrotechnik-Studentin und Leiterin der Elektronik-Teams im Team Sonnenwagen
Christoph Glasmacher
Maschinenbau-Student und Teamleiter im Team Sonnenwagen
Michael Wirz
Maschinenbau-Student und Elektrotechniker im Team Sonnenwagen
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Holzmarkt, Culture Container, Politik
Wie kann Politik Spaß machen? Und wie wollen wir uns beteiligen? Käthe und Ilan sind die Initiator*en von "es geht LOS" und Mitgründer* des Vereins Demokratie Innovation e.V. n diesem Workshop möchten Käthe und Ilan mit Euch diskutieren, wie man Interesse für einen solchen Bürger*rat weckt und kreative Wege entwickelt, um Menschen jenseits der 30 dafür zu begeistern.
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Atelier B, Gesellschaft
Beim Z2X17 hat Miriam ihr Projekt Tante Inge vorgestellt – und einen Großteil der Community von ihrer Arbeit begeistern können. Auch in diesem Jahr gestaltet sie wieder einen intergenerationellen Workshop, um gemeinsam mit Euch zu diskutieren, was wir von älteren Generationen lernen können.
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Studio B, Digital
Viele reden derzeit über künstliche Intelligenz, aber die wenigsten haben ein Grundverständnis für die Technik dahinter. Jannis Busch studiert Data Science und will es euch erklären – mit viel Kontext und wenig Mathe.
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Zelt 1, Skill-Session
Du hast ein Anliegen und möchtest eine Kampagne gestalten, weißt aber nicht wie? Zuher arbeitet für Campaign Boostcamp. In seinem Workshop lernt Ihr, wie Ihr eine politische Kampagne entwerft und gewinnt.
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Zelt 3, Gesundheit
Was bedeutet gesund sein? Und wie kann das körperliche und geistige Wohl des Einzelnen gefördert werden? In Zeiten, in denen auch im Gesundheitssystem vor allem die Rendite zählt, möchte Tom diese Fragen mit Euch diskutieren.
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Studio C, Arbeit
Künstliche Intelligenz wird die Arbeitswelt von morgen grundlegend verändern. Doch wir haben in der Hand, wie das aussehen wird. In diesem Workshop kannst Du mit Deinen Ideen zu einer besseren Arbeitswelt im KI-Zeitalter beitragen.
Barbara Wege
Zukunftsgestalterin bei Audi
Maj-Britt Peters
Zukunftsgestalterin bei Audi
Viele Eurer Ideen haben das Potenzial, soziale Systeme zu verändern. Doch damit Ihr wirklich die Wurzel sozialer Probleme anpackt und nicht nur Symptome behandelt, braucht Ihr eine kluge Wirk-Strategie.
Christine Hoenig-Ohnsorg
Gründerin, Moderatorin und Trainerin
Henriette Schmidt
Sozialunternehmerin & Mitgründerin von Wefugees
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Studio A, Gesellschaft
Wie kann es gelingen, dass Muslime als selbstverständlicher Teil der Gesellschaft wahrgenommen werden? In ihrem Workshop möchte Mariam von der Robert Bosch Stiftung mit Euch über diese Frage diskutieren und Ideen für einen besseren gesellschaftlichen Zusammenhalt entwickeln.
Mariam Ahmed
Projektmanagerin bei der Robert Bosch Stiftung
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Zelt 1, Skill-Session
Du hast eine Idee, weißt aber nicht, wie Du sie aufschreiben sollst? Wir helfen Dir dabei und machen aus Ideen im Team einen Pitch.
Hannes
Redakteur ZEIT Campus ONLINE
Hedi
Bildchefin ZEIT Campus
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Kubus, Gesellschaft
Die deutsche Wiedervereinigung ist 28 Jahre her, aber ist sie Realität? Sind West und Ost heute wirklich eins? In ihrem Workshop möchte Marieke mit Euch ein Zukunftsmodell entwickeln, um die Mauer aus Stereotypen abzubauen.
Marieke
Chefredakteurin von ze.tt
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Zelt 2, Arbeit
Für seine Abschlussarbeit organisierte Bastian einen Design-Workshop, bei dem jugendliche Strafgefangene gemeinsam einen Besuchsraum entwarfen. Daraus möchte er jetzt ein Format entwickeln. Beim Z2X möchte er das Potential transdisziplinärer Arbeit aufzeigen, einen methodischen Einstieg in partizipatorisches Design geben und  Menschen dazu inspirieren ihre Professionen in neue Bereich zu tragen.
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Bühne, Arbeit
Leitungswasser trinken, statt Plastikflaschen zu kaufen? Eine gute Idee! Die Bewegung #NoMakeup gegen den allgegenwärtigen Schönheitswahn? Auch eine gute Idee! Aber wissen genug Menschen davon? Wer wirbt für Dinge, an denen niemand Geld verdient? An dieser Stelle will das Projekt Grati & Tude ansetzen.
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Holzmarkt, Culture Container, Media
Eine Podcastproduktion in zwei Stunden
In ihrem Podcast "Auf ein Glas" beschäftigen sich Hannah und Rosaria mit den Themen Kunst, Europa und Identität – und was sie für ihre Generation bedeuten. Beim Z2X produzieren sie eine Sendung mit Euch.
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Atelier A, Skill-Session
Wie können NGOs, Verbände und Engagierte Instagram-Stories und Snaps so nutzen, dass sie Euch erreichen und Ihr mitmachen wollt? In Marks Workshop diskutiert Ihr über "best practices" und kreiert eigene Stories.
Mark Heywinkel
Stellvertretender Redaktionsleiter bei ze.tt
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Studio A, Tech
Der Einsatz künstlicher Intelligenz und die intelligente Vernetzung von Fahrzeugen werden unsere Gesellschaft langfristig verändern. Was wünschenswert ist und was nicht, sollte auch von der Gesellschaft diskutiert werden und nicht vorrangig von einigen wenigen Expertinnen und Experten, findet Bastian.
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Bühne, Politik
Marie und Bastian sind Teil des European Democracy Lab, das sich für die Verwirklichung einer europäischen Demokratie stark macht. Sie möchten Eure Meinung wissen: Was fehlt Europa und wie wird aus der EU doch noch ein demokratisches System?
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Tribüne, Arbeit
Linda sieht große Herausforderungen in der Bildung trotz der vorhandenen Strukturen in Deutschland: Burn-out von Lehrer*innen, mangelnde Ressourcen, ungleiche Behandlung von Schüler*innen verschiedener sozialer Herkunft. An Ideen zur Verbesserung mangelt es nicht, doch die Vernetzung untereinander und die Umsetzung der Projekte brauchen noch Rückendeckung.
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Holzmarkt, Dojo, Skill-Session
Die besten Ideen formen sich, wenn man den Gedanken freien Lauf lässt – oder gar nicht nachdenkt. Deshalb möchte Lisa beim Z2X mit Euch einfache Atemtechniken und Yogaübungen trainieren.
Lisa Israel
Wirtschaftsingenieurin & Yogalehrerin
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Holzmarkt, Dojo, Skill-Session
In Melanies Session lernt Ihr die Grundtechniken des Meditierens und erprobt sie in einer geleiteten stillen Meditation. Außerdem erfahrt Ihr, wie Ihr aktives Meditieren in Euren Alltag integrieren könnt.
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Atelier A, Skill-Session
Du möchtest Deine eigene Website erstellen? Dann komm zu Lenas Skill-Session! Sie zeigt Euch die Grundlagen von Webdesign und Entwicklung – von der Idee, über die Erstellung und das Design der Inhalte bis zur Umsetzung in HTML und CSS.
Sa, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Radialsystem V, Kubus, Digital
Wie wollen wir künftig mit unseren digitalen Identitäten umgehen? Und wie können wir uns dabei schützen? Julia beschäftigt sich mit Cybersicherheitspolitik und möchte diese Fragen in ihrem Workshop mit Euch diskutieren.
Sa, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Radialsystem V, Studio B, Digital
Das Internet bleibt nur dann gesund, wenn wir es als ein vertrauenswürdiges Umfeld wahrnehmen, in dem wir neue Kontakt knüpfen, uns miteinander austauschen, kreativ und innovativ sein können. Doch unsere Sicherheit und Privatsphäre im Web stehen ständig unter Beschuss.
Anja Fordon
Social Strategist bei Mozilla
Dominik Strohmeier
Produktforscher am Firefox Quantum Browser von Mozilla
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Atelier A, Skill-Session
Du möchtest Deine persönlichen Daten schützen, aber Du weißt nicht wie? Mit ihrem Workshop möchten sie Euch in den Bereichen IT-Sicherheit und Recht fit machen und gemeinsam mit Tine, einer Argumentationstrainerin, erarbeiten, wieso Privatsphäre zunehmend relevant ist.
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Deck, Gesellschaft
Wie lassen sich Methoden aus Psychologie und Sprachwissenschaft so in unseren Alltag integrieren, dass wir uns gegenseitig besser zuhören und verstehen? Über diese Frage möchte Till in seinem Workshop mit Euch diskutieren.
Till Eckert
Redakteur bei ze.tt
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Atelier B, Skill-Session
Die meisten Videos langweilen Dich und außer süßen Katzen klickst Du nichts mehr an? Hier lernst Du, wie komplexe Inhalte sich mit einfachsten Mitteln anschaulicher und noch attraktiver darstellen lassen.
Gerlinde Schrön
Videoredakteurin bei ze.tt
So, 11:00 Uhr – 13:00 Uhr | Radialsystem V, Saal,
Im ihrem ersten YouTube-Video suchten die Macher des Funk-Formats "STRG_F" zwei Streusalzsilos – ohne Erfolg. Das Rätsel um den Standort der Silos ist bis heute ein Topthema für die Community. In ihrem Workshop möchten Salome und Christian mit Euch diskutieren, wie man eine solche Bindung auch bei anderen Geschichten aufbauen kann.
Salome Zadegan
Redakteurin bei STRG_F
Christian Deker
Journalist und Reporter beim NDR
So, 11:00 Uhr – 13:00 Uhr | Holzmarkt, Schweizer Hütte, Skill-Session
Vincent-Immanuel und Martin engagieren sich als Aktivisten und Autoren für die Themen Europa, Jugend und Geschlechtergerechtigkeit. Wie eine Kampagne es bis ins EU-Parlament schafft, welche ersten Schritte getan werden müssen, um gehört zu werden, und wie man sich eine Community rund um eine Idee aufbaut, erklären Vincent-Immanuel und Martin in ihrer Skill-Session.
Martin Speer
Aktivist & Initiator von #freeinterrail
So, 11:00 Uhr – 13:00 Uhr | Holzmarkt, Spreelunke, Skill-Session
Was bedeutet Rassismus im Alltag? Wo beginnt er und wie kann man sich dagegen starkmachen? Im Workshop von Tupoka und Stephen bekommen alle Teilnehmenden die Möglichkeit, sich selbst zu reflektieren und im Anschluss eine neue, rassismuskritische Perspektive sowohl im privaten Leben als auch im Arbeitsumfeld einnehmen zu können.
Tupoka Ogette
Rassismus-Expertin, Aktivistin & Autorin
Stephen Lawson
Bildhauer, Steinmetz & Aktivist
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Kubus, Tech
Johannes ist Gründer von CorrelAid, einem Netzwerk, das Non-Profit-Organisationen dabei hilft, ihre Daten besser zu nutzen. In seinem Workshop möchte er mit Euch diskutieren, wie auch künstliche Intelligenz für den guten Zweck eingesetzt werden kann.
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Holzmarkt, DingDong Dom 1, Media
Es ist eine Mischung aus Journalismus und Aktivismus: Das "Tonic Magazin" möchte mit seinen Plakaten den öffentlichen Raum einnehmen und etwas bewegen. In Fabians und Lucas Workshop lernt Ihr, wie Ihr selbst ein solches Plakat gestaltet.
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Tribüne, Aktivismus
Das Bündnis Ende Gelände kämpft seit Jahren für einen Ausstieg aus der Braunkohleförderung – durch Aktionen des zivilen Ungehorsams. Doch ist das legitim? Rechtfertigt der Klimawandel radikales Verhalten, das Gesetze missachtet? Diskutiert Fragen wie diese in Johannis Workshop!
Likki-Lee ist Finanz-Übersetzerin. Durch ihre Arbeit hat sie gelernt, welche Rolle internationale Finanzsysteme für den Klimaschutz spielen – und wie wir mit ganz alltäglichen Entscheidungen Einfluss nehmen. Divestment heißt der Ansatz – und wie einfach er ist, zeigt sie in ihrem Workshop.
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Bühne, Gesellschaft
Was bedeutet Diversität? Und wie kommt sie endlich in der Mitte der Gesellschaft an? Über diese Fragen möchte Tina in ihrem Workshop mit Euch diskutieren.
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Holzmarkt, Culture Container, Gesundheit
Die Digitalisierung hat längst auch die Medizin erreicht. Laut dem Bundesministerium für Bildung und Forschung könnte sie das Gesundheitssystem radikal verändern und dafür sorgen, dass Patientinnen und Patienten bessere Diagnosen und individuellere Therapien bekommen. Was wären erste Schritte für ein neues, digitales Zeitalter in der Diagnostik?
Marle ist 29 und studiert Politik, Wirtschaft und Philosophie. Im gemeinnützigen Verein Save Democracy engagiert sie sich für die Förderung von politischem Engagement und Teilhabe. Mit dem Verein setzt sich Marle dafür ein, dass Demokratiebildung in den Schulunterricht einbezogen wird. Doch wie kann man Demokratie nicht nur in den Unterricht integrieren, sondern demokratisches Handeln trainieren?
Studien zeigen, dass unser Verhalten viel mehr von unserem sozialen Umfeld abhängt als von unserem Wissen über wissenschaftliche Fakten. Wie hängen Armut und Reichtum, Medienkonsum und Filterblasen mit dem CO2-Fußabdruck zusammen?
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Studio A, Digital
Kai ist überzeugt: Man kann das Internet neu erfinden, Kontrolle über seine persönlichen Daten wiedererlangen – ohne die eigene Bequemlichkeit aufgeben zu müssen.
So, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr | Radialsystem V, Studio B, Digital
Heute fangen wir an, es besser zu machen.
Die Deutsche Fernsehlotterie wurde 1956 gegründet, um den Spieltrieb des Menschen zu befriedigen – und mit den Einsätzen der Spieler soziale Missstände auszugleichen. Wie kann dieses Konzept in die heutige Zeit übertragen werden?
Thomas Lilge
Leiter des gamelab.berlin
Daniel Kroll
Pressesprecher Deutsche Fernsehlotterie gGmbH / Stiftung Deutsches Hilfswerk