17. Juni 2019

Ab jetzt für Z2X19 bewerben

Die Festivalsaison von Z2X ist dieses Jahr mit den Z2X-Summits zu Bildung, Europa und Digital schon gut in Schwung gekommen. Jetzt steht das Highlight an: Im Spätsommer treffen wir uns zum großen Z2X19-Festival wieder zwei Tage in Berlin. Die Bewerbungsphase hat gestartet!

Hier geht's zur Bewerbung:

https://z2x.zeit.de/events/z2x...

Am 31. August und 1. September 2019 fragen sich wieder 800 Menschen im Alter von 2X - also zwischen 20 und 29 Jahren: Wie wollen wir leben, lieben und arbeiten? Was können wir tun?

Wir treffen uns diesmal auch zum großen Festival im silent green Kulturquartier im Wedding, manche kennen es vielleicht schon von den Summits. Zwei Tage lang werden wir zusammen denken, planen, abheben, streiten: über neue Ideen und konkrete Projekte, die das Leben besser machen.

Wie kommt Deine Idee zum Festival?

Einige ausgewählte inspirierende Stimmen haben wir schon eingeladen. Aber auch Du gestaltest das Programm mit. Deine Ideen kannst Du in einem Workshop, einem Blitzvortrag oder dem Frag mich alles, einer offenen Fragerunde, präsentieren und diskutieren. Natürlich kannst Du auch einfach dabei sein und Dich inspirieren lassen. Die Jury wählt aus den Bewerbungen die 800 Teilnehmenden und bis Ende Juli die spannendsten Beiträge fürs Programm aus.

Wer kommt sonst noch?

Zugesagt haben bereits: Luisa Neubauer, Hauptorganisatoren der Klimastreiks "Fridays for Future" in Deutschland, Nico Semsrott, Satiriker und Europaparlamentarier für Die Partei, Ali Can, Migrant des Vertrauens für besorgte Bürger und Initiator des Hashtags #MeTwo, Sara Nuru, Gründerin von nuruCoffee, Eva Schulz, Reporterin und Frontfrau für Deutschland3000, Jonas Templestein, Mitgründer der Internetbank Monzo, Kristina Lunz, Mitgründerin des Centre for Feminist Foreign Poliy, Katharina Nocun, Netzaktivistin, Podcasterin ("Denkangebot") und Autorin, Shirley Ogolla, Forscherin zu Innovation, Policy & Governance am HIIG und Stefan Spiegel, Formatkonzepter und Creative Producer bei funk.

Wer hilft Dir bei Deinem Projekt?

In Skill-Sessions werden Experten ihres Fachs die Skills für erfolgreiche Projekte schärfen. Die Z2X-Community kann lernen, wie sie ihre Ideen mit Hilfe von Design Thinking auf die Straße zu bekommen, besser zu schreiben, eine Website an den Start zu bringen, sie digital zu gestalten, kleine Sachen zu coden, souverän aufzutreten und sicher mit Sponsoren zu verhandeln.

Viele erfahrene Gründer und Aktivisten beraten die Teilnehmenden vor Ort bei ihrem Projekt - und machen vielleicht mit. Die Crowdfunding-Plattform Startnext unterstützt bei Fragen zur Finanzierung, Stiftungen und Sponsoren halten bei Z2X19 Ausschau nach den besten Ideen.

Wann, wenn nicht jetzt?

Wo bewerbe ich mich nochmal?

https://z2x.zeit.de/events/z2x...

Bis gleich bei Z2X19!

Eine Veranstaltung von
Gefördert von
Unterstützt durch
In Zusammenarbeit mit
nach oben