Awa Naghipour

Ärztin und Wissenschaftlerin in geschlechtersensibler Medizin

Awa Naghipour ist Mitgründerin des Feministische Medizin e.V., ein gemeinnütziger Verein, gegründet im Jahr 2020. Er ist ein Zusammenschluss von Ärzt*innen und Studierenden
der Humanmedizin, der sich für die Gleichberechtigung innerhalb der Medizin und des Gesundheitssystems einsetzt. Ein intersektionales Verständnis von Feminismus bildet die Grundvoraussetzung für alle internen Prozesse sowie für die Netzwerk-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Feministische Medizin e.V. hat sich u.a. zum Ziel gesetzt die Situation von marginalisierten und von Diskriminierung betroffenen Menschen innerhalb des Gesundheitssystems - auf struktureller und individueller Ebene - zu verbessern.

Z2X ist eine Veranstaltungsreihe von
Unterstützt durch
In Zusammenarbeit mit
nach oben