Luisa Neubauer

Aktivistin, Fridays for Future

Luisa Neubauer ist eine der Hauptorganisatorinnen von „Fridays for Future". Auf Greta Thunberg traf sie im Dezember 2018 beim Weltklimagipfel in Kattowitz. Als Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen und verschiedenen Organisationen setzt sie sich für Klimaschutz, Generationengerechtigkeit und gegen weltweite Armut ein. Seit 2016 ist sie Jugendbotschafterin der Kampagnenorganisation ONE. Zusammen mit anderen Studierenden erreichte sie mit der Kampagne „Divest! Zieht euer Geld ab!“, dass die Universität Göttingen künftig nicht mehr in Industrien investiert, die mit Kohle, Öl oder Gas Geld verdienen. Ihre Delegation beim Weltjugendgipfel Y 7 forderte 2018 die Bundesregierung in einem offenen Brief auf, RWE für das Vorgehen im Hambacher Forst zu verurteilen.

Eine Veranstaltung von
Gefördert von
Unterstützt durch
In Zusammenarbeit mit
nach oben