Tobias Brockmann

Mitgründer Forever Day One

Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Aus dem Anspruch heraus, diese Frage für immer und jeden Tag aufs Neue zu erforschen, hat Tobi 2017 mit vier MitstreiterInnen Forever Day One gegründet. Sie sind zwei Jahre um die Welt gereist um die Zukunft der Bildung und der Arbeit zu entdecken. In 20 Ländern haben sie über 25 verschiedene Orte besucht und von 75 Expertinnen und Macherinnen lernen dürfen.

Forever Day One exploriert, was Arbeit bedeutet, wie sie aussehen kann, wie sie organisiert wird, wie sie uns nicht oder gerade doch ausgeht. Was dem Team klar geworden ist: Der Hebel für eine neue Arbeitswelt liegt in der neuen Bildung. Und daher haben sie aus den Erkenntnissen ihrer Reise gemeinsam mit Bildungsexperten ein Konzept zur Vermittlung von Zukunftsfähigkeiten entwickelt und mit innovativen Partnern in Form von Sommercamps, generationsübergreifenden Intensivprogrammen und Workshops erlebbar gemacht.

foreverday.one

Eine Veranstaltungsreihe von
In Kooperation mit
Unterstützt durch
In Zusammenarbeit mit
nach oben