LARY

Lary, geboren am 20. Juni 1986 in Gelsenkirchen, schloss ihr Studium der Medien und Kulturwissenschaften 2009 in Düsseldorf ab. Es folgten zwei Jahre des Pendelns zwischen New York und Berlin bevor sie 2012 ihr erstes Album in Berlin schrieb und aufnahm .
Noch vor Veröffentlichung ihres Debütalbums ‚Future Deutsche Welle‘ 2014 gewann sie als erste weibliche Künstlerin den New Music Award und begleitete noch im selben Jahr die Fantastischen Vier auf Stadiontour.
Im Jahr 2015 wurde die gemeinsame Single mit MoTrip „So wie du bist“ veröffentlicht, die Platz 3 der Deutschen Single Charts belegte und mit 3 Fach mit Platin ausgezeichnet wurde.

Ihr zweites Studioalbum „HART FRAGIL“ erschien im Sommer 2018 gefolgt von zwei ausverkauften Touren. Des Weiteren ist Lary als Schauspielerin und Regisseurin tätig und wirkte u.a. in der 2. Staffel der für den internationalen Emmy nominierten Serie „Bad Banks“ mit. Der Kurzfilm "Jung Fragil" in dem sie die weibliche Hauptrolle spielt, wurde im August 2020 im Rahmen des "Bundesfestival Junger Film" gezeigt.

Eine Veranstaltungsreihe von
In Kooperation mit
Unterstützt durch
In Zusammenarbeit mit
nach oben