Feray Sezgin

Politische Beraterin, Mitbegründerin Netzwerk F

Feray Sezgin hat Kulturwissenschaften und internationale Beziehungen an der Europa-Universität Viadrina und der Istanbul Bilgi University studiert. Ihre Schwerpunkte sind Rassismusforschung und Postkoloniale Kritik vor allem im Bereich Arbeitsmigration. Als Haupt- und Ehrenamtliche engagierte sie sich in den letzten 10 Jahren für verschiedene Organisationen wie z.B. Amnesty International, der Willkommensinitiative Lüneburg und Campact.

Seit Oktober 2020 arbeitet Feray als strategische Beraterin für Politische Kommunikation in der Agentur Cosmonauts & Kings. Sie berät politische Akteur:innen, NGOs und Ministerien bei ihren digitalen Kampagnen. Während der Arbeit an einer Kampagne für das Centre for Feminist Foreign Policy lernen sich Sheena und Feray Ende 2020 kennen und gründen, im Auftrag und mit der Unterstützung ihrer beiden Organisationen, ihr Herzensprojekt: Netzwerk F.

Z2X ist eine Veranstaltungsreihe von
In Kooperation mit
Unterstützt durch
In Zusammenarbeit mit
nach oben