Ouassima Laabich-Mansour

Projekt Managerin Superrr Lab

Ouassima Laabich-Mansour ist Projekt Managerin bei Superrr Lab und begleitet hier das Fellowship The New New mit, konzipiert Workshops/Veranstaltungen und die Netzwerkarbeit. Sie promoviert an der FU Berlin am Otto Suhr Institut in den Politikwissenschaften und beschäftigt sich vor allem mit Empowerment-und Handlungsstrategien von Rassismus-Betroffenen Jugendlichen und ihren Selbstorganisationen. Ouassima Laabich-Mansour hat Public Policy an der Hertie School und der American University Beirut studiert und arbeitet als freiberufliche Moderatorin und Referentin unter anderem zu Rassismuskritik, soziale Gerechtigkeit und kritischer Zukunftsforschung.

Z2X ist eine Veranstaltungsreihe von
In Kooperation mit
Unterstützt durch
In Zusammenarbeit mit
nach oben