Tolulope Ogunremi

Founder of Coders of Colour

Tolúlọpẹ́ Ògúnrẹ̀mí ist die Hauptrednerin und Gründerin der preisgekrönten Coders of Colour. Diese Organisation stellt unterrepräsentierten Menschen (“People of Colour“) einen sicheren Ort zur Verfügung, in dem sie mit experimental Programmieren und ihre Leidenschaft für Technologie entwickeln und fördern können. Überzeugt dass MINT-Ausbildung, unabhängig von Alter, für alle verfügbar sein soll, wurde Tolúlọpẹ́ in die Liste „Forbes 30 under 30“ für Social Impact (im Alter von 22) aufgenommen.
Derzeit promoviert sie in Informatik an der Stanford University (ein der ersten schwarzen Frauen, die für diesen Kurs akzeptiert wurde). Tolúlọpẹ́ ist auch aktiv für Project Hezi, ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, Erwachsenenanalphabetismus zu bekämpfen und gleichberechtigte Bildung in Nigeria zu erreichen. Sie ist außerdem Co-Organisatorin des Akwaaba Festes, das erste „Black“ Tech Festival in Paris.

Z2X ist eine Veranstaltungsreihe von
In Kooperation mit
Unterstützt durch
In Zusammenarbeit mit
nach oben