Anne Pretzsch

Performancekünstlerin

Anne ist freischaffende Performancekünstlerin, steht selbst auf Bühne, leitet freie Projekte und unterrichtet Performance und Schauspiel für Menschen zwischen 4 und 92 Jahren unter anderem am Thalia jung&mehr, verschiedenen Hamburger Gymnasien, mehr als 10 freien Projektträgern in Berlin und Hamburg. Ihre Leidenschaft liegt in der Verbindung von Wort und Körper und dem Einfluss des einen auf das andere. 2018/19 war sie Stipendiatin der Claussen-Simon-Stiftung. Lisa ist freischaffende klassische Sängerin. In ihrer Arbeit sucht sie nach einer offenen und zeitgemäßen Form des klassischen Gesanges und der szenischen Darstellung. Dabei steht sie selbst auf unterschiedlichen Theater- und Opernbühnen und konzipiert und leitet darüber hinaus freie Musiktheaterprojekte. 2020 hatte sie einen Lehrauftrag an der Uni Kaiserlautern mit einem Seminar für angehende Architekt*innen zu Stimme und Präsenz.

Anne und Lisa sind ein Künstler*innenteam aus Hamburg (Performance und Oper) und haben ein Präsenz- und Performancetraining für Frauen* entwickelt, um mit künstlerischen Methoden Vertrauen in den eigenen Körper und die eigene Stimme zu finden.

Z2X ist eine Veranstaltungsreihe von
In Kooperation mit
Unterstützt durch
In Zusammenarbeit mit
nach oben