Fatima Remli

Autorin, Moderatorin und Podcasterin

Fatima Remli arbeitet als freischaffende Autorin, Moderatorin und Podcasterin. Sie schreibt für den “YoungMigrantsBlog”, der migrantische Blickwinkel auf literarische Weise präsentiert. Ebenso schreibt sie als freie Autorin für das “renk. Magazin” (Kulturmagazin Berlin) und übernahm das Podcast Format „Kahvehane“. Für mehrere Magazine, Theater und Festivals moderierte sie auch Live-Formate. Fatima setzt sich im Bereich Migration, Feminismus und Rassismus ein und ist im Ausschuss Soziales und Senioren der Stadt Köln politisch aktiv. Sie publizierte 2021 ihr Gedicht im Buch „Texte Nach Hanau“, gleichzeitig erscheint ihr Gedicht im Band „Die extreme Rechte in der Sozialen Arbeit“. Mit ihren lyrischen Texten war sie in der Ausstellung „Resist“ im Rauten Strauch Museum tätig. Sie war Mitglied in mehreren Writer Rooms unter anderem auch bei “Bitter(Sweet)Home” und war vor kurzem Mitglied beim Runden Tisch für „Fonds Darstellende Künste“.

Z2X ist eine Veranstaltungsreihe von
Unterstützt durch
In Zusammenarbeit mit
nach oben